Hands On – Samsung Bluetooth Headset WEP450

0 Kommentare

Ich möchte Euch heute hier mal das Bluetooth Headset WEP450 von Samsung vorstellen. Getestet habe ich das Headset mit dem Siemens Gigaset SL400 A und einem HTC Smartphone mit Android 2.2. Ich habe mich im Headset-Bereich etwas umgeschaut und fande das Samsung Headset optisch ansprechend und auch der Preis stimme (~ 11€). Laut den Bewertungen auf Amazon.de muss es wohl auch gut funktionieren.

Folgende Dinge habe ich beim Kauf beachtet:
– Headset darf am Ohr nicht störend wirken
– Wie ist die Lautstärke? Eventuell regelbar?
– Sprechzeit
– Preis/Leistung
– Klares Signal

Zum letzten Punkt habe ich feststellen müssen, dass es vom Telefon abhängt, wie die Übertragung ist. Bei dem Siemens Mobilteil waren sofort Störungen in Form von Knistern und Rauschen zu hören, wenn das Telefon weiter als 1m vom Headset weg war. Dies hat mit dem Smartphone besser funktioniert. Hier konnte ich gar keine Störungen wahrnehmen und das Signal war klar und deutlich. Was außerdem wichtig ist, gerade wenn man mit dem Auto unterwegs ist, dass das Headset nicht nach einiger Zeit anfängt zu kratzen. Dies ist hier wirklich überhaupt nicht der Fall. Wenn man sich mal daran gewöhnt hat, bemerkt man es am Ohr schon fast gar nicht mehr.
Die Sprechzeit kann je nach Nutzung (Lautstärke des Hörers, Reichweite zum Endgerät) bis zu 6 Stunden betragen. Aufgeladen wird das Headset über ein mitgeliefertes USB-Kabel. Der Ladevorgang sollte bei vollständiger Entladung nicht länger als zwei Stunden dauern. Die Reichweite ist leider nicht sehr gut: Schon nach zehn Metern ist Schluss und es kommen nur noch Wortfetzen an. Die Lautstärke lässt sich über zwei Schalter (+ und -) am Headset regeln. Der Gesprächsteilnehmer ist aber selbst bei etwas lauterer Umgebung immer sehr gut zu verstehen.

Fazit: Für ca. 11€ bekommt man ein tolles Headset, dass nur kleine Mängel in Punkto Reichweite aufweist. Ansonsten gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Kurzanleitung:
Ein- und Ausschalten: Sprechtaste (die runde) gedrückt halten, bis die LED 4 mal blinkt. Beim Ausschalten die Sprechtaste ebenfalls gedrückt halten bis die rote und blaue LED kurz blinkt.

Betriebsarten:
Standby-Betrieb: Bereit für einen Anruf. LED blinkt alle 6 Sekunden
Aktiver Modus: Telefonat steht. LED blinkt alle 8 Sekunden.
Kopplungsmodus: LED leuchtet blau. Kopplung mit Endgerät kann durchgeführt werden.
Leerer Akku: Wenn die Akkukapazität auf unter 10% fällt, blinkt die rote LED.

Kopplung mit Bluetooth-Endgerät:
– Headset ausschalten
– Sprechtaste solange gedrückt halten, bis die blaue LED dauerhaft leuchtet
– Headset über Bluetooth-Telefon suchen und „paaren“ / verbinden
– PIN-Code: 0000

Facebook Kommentare:

You can leave a response, or trackback from your own site.

Kommentar schreiben

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

© 2017 Lightdisc.de - Impressum | Kontakt